Pascal Steffen

Pascal Steffen
Steffen Food
Pascal Steffen
Roots
Basel (CH)
Awards
Stand 2019
* Michelin
16 GaultMillau
Anno evento
2019

Im Dezember 2017 übernahm Pascal Steffen die Leitung der Küche im Roots in Basel und erlangte in weniger als einem Jahr auf Anhieb sensationelle 16 GaultMillau-Punkte und im Februar 2019 bereits den ersten Michelin-Stern. Der 33-jährige Luzerner vertritt den Ansatz: Das Protein sollte die Beilage sein, nicht das Gemüse. Und für ihn beginnt alles mit Topprodukten. Er sucht rastlos nach den besten Produzenten und bereitet Radieschen, Rettich und Rüebli mit viel Leidenschaft zu, um sie mit seinen fantastischen Saucen, Fonds und Essenzen zu servieren. Ein weiteres Markenzeichen seiner Küche.

Steffen absolvierte eine klassische Kochlehre in einem Landgasthof. Sein Handwerk vertiefte er danach unter anderem im Tschuggen Grand Hotel in Arosa, in der Kaltenherberge Roggwil, im Walserhof in Klosters sowie bei Andreas Caminada auf Schloss Schauenstein. Es folgten zwei Jahre in Spanien bevor er zuletzt als Küchenchef im Restaurant focus by Nenad Mlinarevic im Park Hotel Vitznau agierte.

Pascal Steffen steht beim ChefAlps Speed-Dating am Sonntag, 19. Mai von 15.20 – 15.50 Uhr Rede und Antwort. (Anmeldung vor Ort am Desk in der Markhalle.)

Torna alla panoramica