ELIF OSKAN

E. Oskan-Portrait
E.-Oskan-Food
ELIF OSKAN
Miss Marshall
Zürich (CH)

Kompetenzen: innovative Desserts und Gastro Konzepte

Eventjahr
2018

Elif Oskan hat als leidenschaftliche Köchin und Patissière ihre Berufung gefunden. Auch bekannt als die Dessert-Queen von Zürich mischt sie zusammen mit ihrem Partner Markus Stöckle mit ihren süssen Kreationen und seit Dezember 2017 mit ihrem Restaurant ROSI die hiesige Gastroszene auf. Unter dem Pseudonym «Miss Marshall» bietet Oskan zudem Dessert-Caterings sowie Workshops an, bei denen sie einen Einblick in die Grundlagen der Zubereitung von süssen Versuchungen gibt und Tipps und Tricks verrät. Ihre bekannteste Spezialität sind Glacé, die sie à la minute mit einem Maximum an Aromamolekülen und an cremiger Dichte aus einer Stickstoffwolke zaubert.

Den Grundstein zum Erfolg legte die erst 28 Jahre junge Gastronomin mit ihrer Kochlehre im Seehotel Sonne in Küsnacht. Nach weiteren Stationen in Zürich und Zermatt vertiefte sie ihr Handwerk bei Heston Blumenthal im Londoner The Fat Duck und bei Dominique Persoone im The Chocolate Line in Belgien.

Elif Oskan steht beim ChefAlps Speed-Dating am Montag, 28. Mai von 12.45 – 13.15 Uhr Rede und Antwort. Hier geht’s zur Anmeldung.

Zurück zur Übersicht